OLIVENSORTE KOLOVI

Die Kolovi-Olive, auch bekannt unter den Namen Valanolia und Mytilinia, stammt aus Griechenland. Sie wächst vor allem auf hügeligem Terrain, bis zu einer Höhe von 600 Metern.

Zu Hause ist sie auf Lesvos, wo sie sich wunderbar an die niedrigen Niederschläge angepasst hat. Sie benötigt nicht viel Wasser, aufgrund ihres weiten Wurzelsystems zieht sie wichtige Nähstoffe aus dem Boden. Das Aroma der Kolovi-Olive ist durch Kalksteinböden und einer geringen Neigung zur Oxidation geprägt. Außerdem besteht ein hoher Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Das Olivenöl der Kolovi-Frucht hat einen feinen und zarten Geschmack, ein fruchtiges Aroma und eine sanfte Textur. Dies ist überraschend, da das Olivenöl dennoch einen hohen Anteil an Antioxidanten besitzt. Grund dafür ist ein einzigartiges Zusammenspiel von speziellen klimatischen Bedingungen, geringen Niederschlägen, viel Sonne und der Höhenlage.

Das Kolovi-Olivenöl bietet sich für alle an, die ein sanftes hochwertiges Olivenöl suchen, ohne starken Geschmack und Bitterkeit.