OLIVENSORTE CORNICABRA

Für rund 12% der spanischen Ölproduktion ist die Cornicabra-Olive verantwortlich. Dies macht sie zur drittwichtigsten Olivensorte des Landes. Angebaut wird sie in den Provinzen Toledo, Ciudad Real und in der Region Kastilien-La Mancha. Der Baum passt sich ausgezeichnet an kalte Gebiete an und kann deshalb auch auf armen und trockenen Böden hervorragend gedeihen.

Das samte und glatte Olivenöl der Cornicabra hat einen süßen und leicht bitteren Geschmack. Die Charakteristik des Öls kombiniert feine und fruchtige Noten und macht es zu einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis. Das Olivenöl hat eine goldgelbe Farbe und einen grünlichen Schimmer.

Cornicabra bedeutet auf Deutsch „Ziegenhorn“. Der Grund dafür ist die Form der Oliven, die an ein Ziegenhorn erinnert.